Anmelden
DE
Überblick

Deka-ImmobilienEuropa im Überblick

Besondere Merkmale

  • Reale Werte
    Gut vermietete Immobilien sind solide, reale Werte.
  • Europa­weite Möglichkeiten
    Sie nutzen die Immobilien­markt­entwicklungen verschiedener Länder mit Immobilien in Top-Lagen.
  • Attraktive Markt­segmente
    Sie partizipieren an Premium-Immobilien für Büro, Einzel­handel, Hotel oder Logistik.
  • Professionelle Verwaltung
    Das Deka-Fonds­management verfügt über eine lang­jährige Expertise.
  • Mit Nachhaltigkeitsmerkmalen investieren
    Der Fonds berücksichtigt bei Auswahl und Bewirtschaftung der Immobilien auch ökologische Merkmale.1

Der Fonds auf einen Blick

Empfohlene Laufzeit Mittel- bis langfristig
Anlegertyp Moderat
Beitrag Ab 25 Euro
Verfügbarkeit Für Käufe ab dem 22.07.2013 gilt: Mindest­haltefrist von 24 Monaten mit einer Rückgabe­ankündigung von 12 Monaten
Anlageklassen Immobilien
Kosten2 5,26 % Ausgabe­aufschlag, 0,96 % laufende Kosten pro Jahr3

Die Basis für diese Anlage: ein Depot

Für den Kauf von Fonds, Zertifikaten und anderen Anlagen von Deka Investments benötigen Sie ein Depot. Falls Sie noch keines haben, eröffnen Sie Ihr DekaBank Depot direkt online.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie bereits ein Depot haben, können Sie Ihren gewünschten Fonds direkt kaufen. Ansonsten eröffnen Sie einfach online ein Depot oder vereinbaren einen Termin mit Ihrem Berater.

Details

Qualität der Sachwerte

Gerade in bewegten Zeiten stehen Immobilien als reale Werte für Solidität. Besonders viel­versprechend ist es, in bekannte und nach­gefragte Objekte zu investieren, die rendite­stark vermietet werden können. Deka-ImmobilienEuropa ist sowohl mit Blick auf die geografische Verteilung als auch die Nutzungs­arten breit aufgestellt.

Ausgewählte Immobilien im Fonds

Ihr Geld ist in ganz Europa zu Hause

  • Schon mit geringen Beträgen können Sie in ein breit aufge­stelltes Portfolio interessanter Gewerbe­immobilien investieren.
  • Ein hoher Immobilien­anteil am derzeit eher robusten deutschen Markt bietet eine stabile Grund­lage.
  • Die europa­weite Anlage­strategie folgt dem Grund­satz der Risiko­streuung und setzt auf Premium­objekte an attraktiven Wirtschafts­stand­orten.

Breit gefächerte Ertragschancen

Die Investition erfolgt zukunfts­orientiert mit Schwerpunkt auf besonders nach­gefragte Markt­segmente wie Büro, Einzel­handel, Hotel oder Logistik. Die ausgewogene Größen- und Alters­struktur kann zur weiterhin stabilen Fonds­entwicklung beitragen.

Solide Erwartungen

Mit Deka-ImmobilienEuropa sind Sie an nachgefragten europäischen Top-Standorten beteiligt und können schon mit geringen Beträgen an der Entwicklung und den Rendite­chancen dieser Immobilien­märkte partizipieren.

Mit Nachhaltigkeits­merkmalen in Europa investieren

Dieser Fonds berücksichtigt bei Auswahl und Bewirtschaftung der Immobilien auch ökologische Merkmale und die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeits­faktoren (PAI) und ist damit ein Produkt mit Nachhaltigkeits­merkmalen.1

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie bereits ein Depot haben, können Sie Ihren gewünschten Fonds direkt kaufen. Ansonsten eröffnen Sie einfach online ein Depot oder vereinbaren einen Termin mit Ihrem Berater.

Chancen und Risiken

Ihre Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen:

  • Durch die Investition des Fonds in attraktive Immobilien und ein professionelles Immobilien­management besteht für den Anleger die Chance auf die Erzielung attraktiver Renditen und laufender Erträge.
  • Durch die breite Risiko­streuung der Liegen­schaften über Länder, Standorte, Mieter und Nutzungs­arten soll die Rendite verstetigt werden.
  • Der Fonds bietet die Möglich­keit, bereits mit kleinen Beträgen flexibel in Immo­bilien zu investieren.
  • Ein Teil der Erträge bleibt steuerfrei. Für Deka-ImmobilienEuropa beträgt die Teil­freistellung 60%.4

Wesentliche Risiken:

  • Immobilien­typische Risiken können zu Minderungen der Immobilien­werte oder laufenden Erträge des Fonds führen (z. B. Miet­ausfall, Vermietungs­quote).
  • Bei Liquiditäts­anlagen und fremd­finanzierten Immobilien besteht ein Zinsänderungs­risiko.
  • Bei Anlagen außerhalb der Euro-Länder bleibt trotz strate­gischer Absicherung ein Restrisiko von Fremdwährungs­verlusten bestehen.
  • Gesetzliche Fristen und das Risiko der Rücknahme­aussetzung aufgrund nicht aus­reichender Liquidität können die Rückgabe­möglichkeiten bei fort­laufendem Anteilspreis­änderungsrisiko beeinträcht­igen.

Ihre Wert­papier-Experten

Die DekaBank ist das Wert­papier­haus der Sparkassen-Finanz­gruppe und Partner Ihrer Sparkasse.

1 Im Unterschied zu Produkten, die ausschließlich nachhaltige Investitionen anstreben, kann der Fonds im Rahmen seiner Anlagestrategie bei Investitionsentscheidungen Nachhaltigkeitsaspekte aber auch mit anderen Aspekten, insbesondereökonomischen Gesichtspunkten, abwägen. Die nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungen nach Artikel 10 finden Sie auf www.deka.de.

2 Diese Kostendarstellung erfüllt nicht die Anforderungen an einen aufsichtsrechtlich vorgeschriebenen Kostenausweis, den Sie rechtzeitig vor Auftragsausführung erhalten werden. Bei Fragen zu den Kosten wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater oder Ihre Kundenberaterin.

3 Bei den an dieser Stelle ausgewiesenen laufenden Kosten handelt es sich um eine Kostenschätzung. Grundsätzlich enthalten laufende Kosten weder Kosten und Gebühren für An- und Verkäufe von Vermögensgegenständen (Transaktionskosten) noch Bewirtschaftungs- und Unterhaltskosten für Immobilien und Immobilien-Gesellschaften. Diese Kostendarstellung erfüllt nicht die Anforderungen an einen aufsichtsrechtlich vorgeschriebenen Kostenausweis, den Sie rechtzeitig vor Auftragsausführung erhalten werden. Bei Fragen zu den Kosten wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater oder Ihre Kundenberaterin.

4 Aussagen gemäß aktueller Rechtslage (Stand Mai 2022). Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von Ihren persönlichen Verhältnissen ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (zum Beispiel durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.

i